Hallo, ich hab heute meine Prüfungsergebnisse bekommen und wollte euch meins in Mathe mitteilen. Ich hab 10 Punkte bekommen und ich glaube ohne euren Mathe Abi Kurs und den super Kursleiter, Benny Linnik, hätte ich das nicht geschafft! Also ein großes DANKE von mir!
Kira
auf facebook.com/abiturma
Teilnehmerin Mathe Abi Kurs
Ich fands auch sehr gut, war auch im besten Kurs [eingeteilt], hat Spaß gemacht und hab im Unterricht danach sehr gut folgen können und das Abi auch gut hinbekommen.
Katharina
auf facebook.com/abiturma
Teilnehmerin Mathe Abi Kurs
Ich war sehr zufrieden mit meinem Kurs und meiner Lehrerin. Sie hatte Ahnung von dem Fach Mathematik und das hat mir sehr gut gefallen, da sie auch gerne bei der Sache war. Das Klassenklima war angenehm und ich habe keine negativen Bemerkungen zu dem Kurs. [...] Ich kann den Abiturma Kurs nur weiter empfehlen!
Melina
auf google.com
Teilnehmerin Mathe Abi Kurs
Der Kurs hat mir sehr weitergeholfen und ich kann abiturma absolut weiterempfehlen! [...]
Anna
auf google.com
Teilnehmerin Mathe Abi Kurs
Kann ich nur empfehlen! Habe letztes Jahr teilgenommen und man bekommt ein Buch und kompetente Unterstützung! Man wird in Leistungsklassen eingeteilt, somit kommt man immer gut mit :)
Simon
auf facebook.com/abiturma
Teilnehmer Mathe Abi Kurs
An alle die [das] hier lesen: Das ist der Weg zu einem erfolgreichen Abitur!
Julius
auf facebook.com/abiturma
Teilnehmer Mathe Abi Kurs
line-promise
Unser Versprechen

Starte mit unserem
Kurs sicher ins
Mathe-Abi

Was unseren Mathe-Abi-Kurs ausmacht, sind unsere Kursleiterinnen und Kursleiter. Sie haben ihr eigenes Mathe-Abi oder Studium mit dem Prädikat "sehr gut" abgeschlossen, sind erfahren in der Vorbereitung aufs Mathe-Abitur und können vor allem eines: einfach und verständlich erklären.
Wir teilen unsere Kurse nach Wissensstand ein, damit du den bestmöglichen Lernerfolg erzielst. Außerdem verbessern wir unser Kurskonzept stetig und evaluieren es in Kooperation mit der Universität Tübingen.
5 Tage (à 6 Schulstunden), 149 €. Außerdem sind alle Kursmaterialien inklusive. Solltest du dich in finanziellen Engpässen befinden, ist in bestimmten Fällen eine rabattierte Teilnahme möglich. Schreib uns hierzu gerne an.

Exzellente Kursleiter*innen

Ausgefeiltes Kurskonzept

5 Tage — nur 149 €

line-moneyback
100% Geld-zurück-Garantie

Zufriedenheit
ohne Wenn
und Aber

Sollte unser Mathe-Abi Intensivkurs doch nicht das Richtige für dich sein, kannst du bis zum Ende des zweiten Kurstags kostenfrei stornieren und bekommst dein Geld vollständig zurück.
line-book
Dein Kursbuch

350 Seiten
Mathe-Wissen
inklusive

Wir möchten dir mit unserem bundeslandspezifischen Kursbuch möglichst viel Arbeit in deiner Abiturvorbereitung abnehmen. Es enthält die einfachsten Lösungsverfahren für die relevanten Aufgabentypen deines Mathe-Abiturs und soll dich auch über den Kurs hinaus unterstützen.

  • Bundeslandspezifisch

  • Alle relevanten Aufgabentypen

  • Einfache und genaue Rezepte

  • Tipps & Tricks

  • Merksätze

  • Ausführliche Lösungen

line-testimonials
Euer Feedback

Über 50.000
zufriedene
Teilnehmer*innen

4,5 Sterne (774)
90,7%
6,33%
2,97%
Der Mathekurs bei abiturma ist fantastisch. Ich habe mit einer Anmeldenote von 7 Punkten in der Prüfung 11 Punkte geschrieben. Der Kurs wiederholt nochmal die Grundlagen aller Themengebiete und man lernt wirklich sehr viel in sehr kurzer Zeit.
— eKomi26.06.2018 um 11:22 Uhr
Es wird innerhalb von wenigen Tagen der gesamte Stoff für das Abitur wiederholt. Dabei wird nicht nur die Theorie behandelt, sondern wir Schüler sollen auch selbstständig Aufgaben rechnen. Am Ende der fünf Tage fühlt man sich bestens aufs Abitur vorbereitet und weiß auch, an was man noch arbeiten kann. Insgesamt eine sehr positive Erfahrung.
— eKomi02.05.2019 um 19:25 Uhr
Von der ersten E-Mail bis zum letzen Kurstag super organisiert, wir waren wirklich begeistert. Hat unserer Tochter auch tatsächlich viel gebracht - zudem ein Top Preis/Leistungsverhältnis . Die kleinen Gruppen machen individuelles Eingehen auf jeden Einzelnen möglich. Wirklich eine Empfehlung! Danke für diesen professionell organisierten und sehr effektiven Kurs.
— eKomi02.05.2019 um 20:30 Uhr
Ich fand den Kurs perfekt, weil einem alles genau erklärt wurde. Die Kurse waren nach Schulnoten eingeteilt, was es erleichtert hat, da man sich unter Gleichen immer wohler fühlt, als wenn man sich nicht traut was zu fragen weil andere besser sind. Der Kursleiter war sehr freundlich, sehr geduldig, konnte alles super erklären und hat uns tolle Übungen zur Verfügung gestellt. Insgesamt bin ich voll mit abiturma zufrieden und würde den Kurs jederzeit wieder besuchen. [...]
— eKomi22.04.2019 um 15:36 Uhr
Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit Abiturma. Die Kursleiter erklären alles sehr gut und ausführlich und unterstützen wenn Hilfe gebraucht wird. Ich hab vieles durch diesen Kurs endlich verstanden und deswegen kann ich Abiturma nur empfehlen. Mit abiturma macht Mathe richtig Spaß!
— eKomi22.04.2019 um 11:13 Uhr
Der Abiturvorbereitungskurs hat in einem angemessenem Zeitrahmen alle notwendigen Themen behandelt und somit eine vollständige Vorbereitung ermöglicht. Natürlich habe ich nicht alle Inhalte auf Anhieb verstanden, auf Fragen wurde aber sofort eingegangen und Unklarheiten aus der Welt geräumt. Alles in allem kann ich den Kurs jedem weiterempfehlen.
— eKomi17.01.2019 um 22:21 Uhr
Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Strukturierter Unterricht, trotzdem Zeit für individuelle Wünsche. Nette Lehrer, manchmal gefiel mir die Gewichtung der Unterrichtsthemen nicht aber insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kurs. Ich hätte mir zusätzlich noch Hausaufgaben gewünscht.
— eKomi08.04.2018 um 23:37 Uhr
Der Kurs war wirklich sehr hilfreich! Wir haben alles, was fürs Matheabi wichtig ist, nochmal wiederholt und viele Übungen gemacht. Ich weiß jetzt, was ich bei welchem Aufgabentyp machen muss. Vielen Dank euch. Das Matheabi kann kommen!
— eKomi18.03.2019 um 08:05 Uhr
line-book
Themen & Kursablauf

Was dich in
unserem Kurs
erwartet

Tag 1: Analysis

Gleichungen und
Ableitungen

  • Funktionen
  • Ableitung
  • Tangenten
  • Tag 2: Analysis

    Kurvendiskussion

  • Definitionsbereich
  • Symmetrie
  • Monotonie
  • Extrempunkte
  • Verhalten im Unendlichen
  • Integration
  • Tag 3: Analysis & Geometrie

    Wissen
    festigen

  • Besondere Aufgabentypen
  • Umfangreiche Aufgaben
  • Vektorrechnung
  • Geometrische Objekte
  • Tag 4: Geometrie

    Lagebeziehungen
    und Schnitt

  • Geometrische Objekte
  • Lagebeziehungen
  • Schnitt
  • Abstand
  • Schattenpunkte
  • Umfangreiche Aufgaben
  • Tag 5: Stochastik

    Wahrscheinlichkeit,
    Binomialverteilung,
    Hypothesentest

  • Mehrstufige Wahrscheinlichkeit
  • Zufallsvariablen
  • Binomialverteilung
  • Hypothesentest
  • * Dieser exemplarische Kursablauf orientiert sich am bayerischen Lehrplan. Außerdem gehen wir in unserem Kurs auf deine persönlichen Stärken und Schwächen ein. Der Kursablauf kann also von dem oben dargestellten Verlauf abweichen.
    line-registration
    Sichere dir deinen Kursplatz

    Jetzt
    anmelden

    Herbstferien 2019
    5 Tage
    149 €

    Eine Stornierung deines Mathe-Abi Intensivkurses ist bis Kursbeginn sowie noch bis zum Ende des zweiten Kurstags kostenfrei möglich.

    Herbstferien 2019
    5 Tage
    149 €

    Eine Stornierung deines Mathe-Abi Intensivkurses ist bis Kursbeginn sowie noch bis zum Ende des zweiten Kurstags kostenfrei möglich.

    Frühjahrstermine 2020 anzeigen
    line-testimonials
    Geprüfte Kursqualität

    Unsere Kursqualität
    liegt uns am Herzen

    Wir verbessern unsere Kurse stetig mit Hilfe eures Feedbacks. Die folgende Auswertung von Rückmeldungen entstand in Kooperation mit der Uni Tübingen.

    Du hast im Kurs einen Überblick über alle Abi-relevanten Themen erhalten.

    92,4%

    Du hast die Inhalte des Kurses verstanden.

    93,5%

    Würdest du anderen zur Teilnahme an einem abiturma-Kurs raten?

    94,1%

    Der/die Kursleiter/in gibt den Teilnehmenden das Gefühl, jederzeit um Hilfe bitten zu können.

    98,3%

    Der/die Kursleiter/in unterrichtet mit Begeisterung.

    92,1%

    Der/die Kursleiter/in vermittelt verständliche Lösungsstrategien von Mathe-Aufgaben.

    92,5%

    Der/die Kursleiter/in interessiert sich aufrichtig für die Teilnehmenden.

    96,5%

    Würdest du den Kursleiter/die Kursleiterin einem Freund/einer Freundin weiterempfehlen?

    92,9%

    Im Kurs gestellte Fragen werden klar und verständlich beantwortet.

    92,0%

    Stell dir vor, du könntest die Zeit zurückdrehen. Würdest du den abiturma-Kurs noch einmal besuchen?

    92,1%
    Erhebung in Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen. Mehr als 10.000 Auswertungen.
    line-book
    Unser Team

    Deine
    Kursleiter*innen

    Hilfsbereit, liebevoll, kreativ, herzlich, kompetent und vieles mehr. Das sind deine Kursleiter*innen.

    Amelie Flatt
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Amelie studiert Mathematik am Karlsruher Institut für Technologie. Schon während ihrer Schulzeit hatte sie diverse mehrmonatige Auslandsaufenthalte in Großbritannien, Frankreich, Italien und Peru und absolvierte im Rahmen ihres Studiums bislang ferner Praktika in Bath (Großbritannien) und in Grove City, USA.

    Andrey Zakharov
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Andrey studiert Mathematik mit Nebenfach Physik und Life Science an der Universität Konstanz.

    Anja Bleckmann

    Anja absolviert derzeit ihren Master of Education in den Fächern Mathematik und Biologie an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg, wo sie zuvor im Zwei-Fächer-Bachelor studierte.

    Artem Bliznyuk
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Artem studiert Ingenieurwissenschaften an der Technischen Universität München und nahm während seiner Schulzeit mehrfach am Landeswettbewerb Mathematik teil. Seit 2011 ist er als Nachhilfelehrer in den Fächern Mathematik und Chemie für die Oberstufe tätig und seit 2014 Studentische Hilfskraft in der Abhaltung des Tutoriums im Fach „Digitale Schaltungen“.

    Aysegül Kahraman
  • Deutschlandstipendium
  • Aysegül sudierte an der Universität Duisburg-Essen Mathematik und Physik auf Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen und macht nun ihr Referendariat für die Sekundarstufe 2. Sie sammelte weitere Unterrichtserfahrung u.a. als Förderlehrerin und wirkt heute zudem als Dozentin in Vertretung an der Technischen Akademie Wuppertal.

    Bastian Prasse
  • Deutschlandstipendium
  • NRW-Stipendium
  • Bastian studierte im Doppel-Master-Programm „Top Industrial Managers of Europe", einem dreijährigen Programm der Elektrotechnikfakultäten der KTH Stockholm und der RWTH Aachen University. Er erhielt die Auszeichnung "Texas Instruments and ICE Bachelor Thesis Award for 2012". Seit 2012 ist er außerdem als Lehrkraft am Institut für Nachrichtentechnik und seit 2013 als Studentische Hilfskraft der Uni tätig.

    Benjamin Linnik
  • HGS-HIRe Forschungsinitiative
  • Benjamin studierte Physik an der Goethe Universität Frankfurt und ist dort seit 2013 im Promotionsstudium eingeschrieben. Er ist dort seit langer Zeit als Tutor tätig und unterrichtete bereits mehrere Jahre Mathematik und Physik.

    Carolin Grumbach
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Carolin studiert Mathematik mit Nebenfach Psychologie an der Universität Bielefeld. Sie ist seit 2010 als Mathematik-Nachhilfelehrerin tätig. Außerdem tanzt sie seit vielen Jahren im Jugendtanztheater in Bielefeld und wurde als Stipendiatensprecherin des Bereiches Bielefeld, Detmold 2015 gewählt.

    Chantal Winkel

    Chantal studiert im 2-Fächer-Bachelor Mathematik und Sportwissenschaften auf Lehramt in Kiel und hat zuvor im Kombibachelor Mathematik und Informatik in Berlin studiert. 2014 machte sie den Jugendleiterschein und gibt seit 2007 privat Nachhilfe. Außerdem war sie Coach sowie Methodentrainerin für Schüler*innen und Auszubildende im Rahmen des Bildungsprogramms von "SWiM Bildung".

    Christian Fischer
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Christian studierte Mathematik und ev. Theologie an der Universität Osnabrück. 2014 wurde er in das ökumenische Studienjahr des Melanchthon-Zentrums, Studium an der Facoltà Valdese di Teologia und vier päpstlichen Universitäten in Rom aufgenommen. Seit 2006 engagiert er sich ehrenamtlich in der Kirchengemeinde Hille und im CVJM Hille in diversen Bereichen.

    Christian Kathan
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Max Weber-Programm Bayern
  • Christian studierte Physik (Bachelor) an der TU München und ist nun Master-Student im Studiengang Wirtschaftswissenschaften für Naturwissenschaftler. Er hat zudem an seiner Universität eine Vielzahl von Tutorien im Bereich Mathematik und Physik gegeben.

    Christine Barg
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Christine studierte Maschinenbau-Produktionstechnik mit der Daimler AG in Untertürkheim als Partnerunternehmen. Sie hat jahrelange Erfahrung als Nachhilfelehrerin im Einzel- und Gruppenunterricht in den Fächern Mathematik, Französisch, Deutsch und Englisch.

    Christoph Sticha
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Christoph studiert an der Technischen Universität München Mathematik und Informatik für das gymnasiale Lehramt. Er ist politisch aktiv, unter anderem als Kreisvorsitzender im Kreisrat für Bündnis 90/Die Grünen Erding und als Kreissprecher für die Grüne Jugend Erding.

    David Seiferth
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • David studiert Physik an der Georg-August-Universität Göttingen. 2011 absolvierte er ein Praktikum bei der Staatsanwaltschaft Verden und dem Universitätsklinikum Eppendorf (Hamburg) in der Humangenetikabteilung, außerdem nahm er am Jugendleiterlehrgang in Oese teil.

    David Wachs

    David studiert Physik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Im Rahmen der „SchülerUni“ besuchte er noch während seiner Schulzeit verschiedene Physikvorlesungen an der TU Dortmund. Im Wintersemester 2015/2016 war er als Erasmus-Student in Norwegen an der Universität Bergen.

    Deborah Kant
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Deborah promoviert an der Humboldt-Universität Berlin im Bereich Philosophie der Mengenlehre. Seit 2007 hat sie an diversen Vorträgen, Konferenzen, Akademien und Posterpräsentationen teilgenommen, unter anderem an der Konferenz Philosophy of Mathematics in Oxford. Deborah sammelte viel Erfahrung in der Leitung von Mathematikarbeitsgruppen und als Betreuerin der Mathematik Olympiade.

    Dominik Schreiber
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Dominik Schreiber studiert im Anschluss an ein Softwaretechnik-Studium in Stuttgart den Informatik-Master am KIT. Er hält Tutorien an der Universität und hat als langjähriger Jugendleiter sowie als Nachhilfe- und Gitarrenlehrer bereits viel Erfahrung mit Pädagogik und Lehre gesammelt.

    Eva Rückert

    Eva studiert Mathematik und Physik auf Lehramt, sowie zusätzlich reine Physik im Bachelor an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Seit 2010 gibt sie regelmäßig Nachhilfe und gründete die Hausaufgabenbetreuung der Unterstufe, die sie anschließend geleitet hat.

    Felix Spathelf
  • Evangelisches Studienwerk Villigst
  • Felix studiert Physik an der Universität Heidelberg. Seit 2010 gibt er Nachhilfe in Mathematik. Im Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder übernahm er wiederholt Leitende Funktionen.

    Femke Sporn

    Femke studiert Mathematik und Biologie auf Gymnasiallehramt. Seit Juli 2015 ist sie als studentische Hilfskraft im Bereich Mathematikdidaktik am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel tätig.

    Fiene Hannah Bredow

    Fiene studiert Mathematik und Biologie im Master of Education an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, wo sie zuvor auch ihren Zwei-Fach-Bachelor absolvierte. Sie ist studentische Hilfskraft (Tutorin) an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg (FK V Institut für Mathematik).

    Jasmine Huwer

    Jasmine studiert Engineering Science an der Technischen Universität München und ist dort Tutorin am Lehrstuhl für Numerische Mathematik. Nach der Schule leistete sie ihren Internationalen Jugendfreiwilligendienst an der ‘New England Girls’ School and St. John’s coeducational Junior School’ in Armidale, Australien.

    Johannes Kombe
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Begabtenförderwerk Cusanus
  • Johannes studierte im Master Physik an der Oxford University, UK. Im Rahmen seines Bachelors hat er an der Technischen Universität in München und in Kaiserslautern studiert. 2013 gewann er den Scholar Award des Trinity College aufgrund herausragender Leistungen in den Part A Finals Examinations. Seit 2008 gibt er regelmäßig Mathematiknachhilfe für Schüler*innen und Studierende.

    Johannes Walther
  • Deutschlandstipendium
  • Johannes studiert Mathematik und Physik auf Gymnasiallehramt an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. 2013 machte er die Ausbildung zum Ferienfreizeiten-Betreuer bei der AWO und die Ausbildung zum Klettertrainer C. Seit 2010 gibt er regelmäßig Nachhilfe in Mathematik und Physik.

    Jonas Wolter
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Jonas studiert Mathe an der University of Edinburgh in Schottland. Er nahm unter anderem am Programm "Jugend trainiert Mathematik" von der deutschen Stiftung für Bildung und Begabung und am deutschen 16-er Auswahlkader zur Internationalen Mathematikolympiade teil. Bereits während seiner Schulzeit gab er Vertretungsunterricht im Fach Mathematik.

    Juliane Skibbe

    Juliane studiert Mathematik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und absolvierte ein ERASMUS-Semester an der Université d'Orléans, Frankreich. Sie übernahm noch während ihrer eigenen Schulzeit über mehrere Jahre die Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung der unteren gymnasialen Klassenstufen.

    Karla Leipold

    Karla studiert Mathematik an der Universität zu Köln. Sie gibt seit sechs Jahren regelmäßig Mathematik-Nachhilfe und bereitet Schüler*innen auf ihre Mathematikprüfungen vor. Neben ihrem Studium arbeitet Karla bei Pepperminds Deutschland.

    Katharina Noesges

    Katharina studiert Elektrotechnik und Informationstechnik an der Ruhr-Universität-Bochum. Beim Wettbewerb „Jugend debattiert“ engagierte sie sich ehrenamtlich in der Vorbereitung und als Jurorin und gibt seit 2015 Nachhilfe in Mathematik.

    Katrin Leistner

    Katrin ist Doktorin der Mathematik. Sie ist als freiberufliche Nachhilfelehrerin und Autorin tätig. Außerdem war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dekanatsassistentin und Lehrbeauftragte der Fakultät für Mathematik an der Universität Duisburg-Essen. Sie hat bereits diverse Tagungen und Seminare organisiert und Vorträge gehalten.

    Konstantin Igl
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Konstantin studiert Mathematik in der Fächerverbindung mit Musik für das Gymnasiallehramt an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Hochschule für Musik und Theater. Außerdem gibt er seit 2010 Nachhilfe in Mathematik.

    Lars Lötgering
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds
  • Lars hat angewandte Physik an der Hochschule Koblenz studiert und promoviert derzeit am Institut für Röntgenoptik, Remagen. Er absolvierte unter anderem im Zuge eines Fulbright-Stipendiums ein Auslandssemester an der University of North Florida mit den Schwerpunktfächern Physik und Mathematik.

    Lina Kuhn
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Lina studiert Physik am Karlsruher Institut für Technologie. Vor Beginn ihres Studiums absolvierte sie ein freiwilliges soziales Jahr beim Studentenwerk Heidelberg.

    Lucas-Raphael Müller
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Lucas-Raphael studiert Physik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und absolvierte bereits während seiner Schulzeit zwei Semester Experimentalphysik I und II als Frühstudium an der TU Kaiserslautern. Seit 2014 ist er als Tutor an der Universität Heidelberg, Fakultät für Physik, tätig und nebenberuflich selbstständig als Fotograf.

    Lukas Haag
  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft
  • Lukas hat Mathematik in Marburg und an der Pennsylvania State University (USA) studiert. Er hat während seines Studiums zahlreiche Tutorien, Fragestunden und Großübungen für Mathematik und Informatik gegeben. Zudem ist er seit August 2010 Vorstandsmitglied im Universitätschor Marburg e.V.

    Lukas Kohlmann
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Lukas studiert Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart. Durch seine ehrenamtliche Tätigkeit in der Leitung des Tischtennisjugendtrainings des TSV Dörzbach hat er auch neben der Unterrichtserteilung in Mathematik bereits viel Erfahrung in der Arbeit und Zusammenarbeit mit Jugendlichen.

    Manuela Reinisch
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Manuela studiert Mathematik und Physik auf Gymnasiallehramt an der Eberhard Karls Universität in Tübingen. Sie gibt seit 2010 regelmäßig Nachhilfeunterricht im Fach Mathematik in Ulm und Tübingen. Außerdem war sie als Physik-Tutorin an der Eberhard Karls Universität in Tübingen tätig.

    Mara Loth
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • BAUHAUS-Stipendium
  • Mara studiert an der Universität zu Köln Mathematik und Englisch auf Lehramt im Master. Zuvor studierte sie Architektur an der Bauhaus Universität Weimar und an der IE University Segovia in Spanien.

    Marcel Völschow
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Marcel studierte Physik mit den Schwerpunkten Astrophysik und Teilchenphysik an der Universität Hamburg. Heute ist er Doktorand und wissenschaftler Mitarbeiter an der Hamburger Sternwarte in der Arbeitsgruppe "Sternentstehung und Magnetohydrodynamik", wo er in Richtung Sternentstehung und Exoplaneten forscht. Als Schüler gewann er den Abiturpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung.

    Maria Jacobi
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Maria studiert Mathematik und Philosophie/Ethik im Lehramtsmaster an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat jahrelange Nachhilfe- und Unterrichtserfahrung im In- und Ausland sowohl im Schulbereich als auch an der Universität. In Berlin ist sie zudem freiberuflich als Singer/Songwriter tätig.

    Marius Fischer
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Max Weber-Programm Bayern
  • Marius studierte Physik an der RWTH Aachen, an der LMU München und an der Northeastern University Boston, MA, USA. Zudem verbrachte er zuletzt im Rahmen seines juristischen Promotionsstudiums Doctor iuris einen weiteren Forschungsaufenthalt in den USA an der University of California, Berkeley, CA.

    Martin Bullinger
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Max Weber-Programm Bayern
  • Martin studiert an der Technischen Universität München Mathematik und gewann unter anderem einen 1. Preis im Landeswettbewerb Mathematik Bayern sowie den Abiturpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung.

    Martin Stöckel
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Martin studierte Diplomgewerbelehrer Bautechnik mit Wahlpflichtfach Mathematik an der Universität Karlsruhe. Er ist seit vielen Jahren unter anderem Lehrbeauftragter der Hochschule Karlsruhe in Mathematik 1 & 2 und ist als Lehrer für die Technische Oberschule tätig.

    Matthias Hinze

    Matthias studiert Mathematik und Physik auf Lehramt und absolviert außerdem ein Diplom-Studium der Mathematik an der Universität Leipzig. Seit vielen Jahren ist er als Lehrer an der Universität tätig und hält das Tutorium „Mathematische Methoden der Physik“. Außerdem gibt er seit 2010 Nachhilfeunterricht für Mathematik-Lehramtsstudierende sowie Schüler*innen.

    Maximilian Klumpp
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Maximilian studiert Mathematik mit Nebenfach Physik an der Universität Stuttgart. Er ist als Tutor an der Universität tätig und gibt seit 2010 Nachhilfe in Mathematik und Physik.

    Melvin Haack

    Melvin studierte im Master Mathe und Englisch auf Gymnasiallehramt und machte sein Referendariat am Gymnasium in Wolfsburg. Er war mehrfach langfristig im Ausland, z.B. als Teaching Assistant in Atlanta an der Emory University. Seit 2014 ist er freischaffender Künstler in Berlin und in seinem Lieblingsprojekt der Liedermacherband "Schnaps im Silbersee" aktiv.

    Nicole Sturm
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Nicole studierte Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart und macht nun ihren MBA am Collège des Ingénieurs. Sie gewann unter anderem einen Preis der Deutschen Mathematiker Vereinigung und begleitet seit langer Zeit Schüler*innen bis zum Abitur.

    Nils Beyer

    Nils studiert Physik an der Georg-August-Universität, Göttingen. Seit Oktober 2015 gibt er Nachhilfe in der Vorlesung Experimentalphysik 1. Er hat bereits bei "Jugend forscht", "Schüler experimentieren", "Känguru der Mathematik" und dem "Mathematikwettbewerb des Landes Hessen" teilgenommen und diverse 1. und 2. Preise erzielt.

    Nora Bomke

    Nora studiert Psychologie an der Universität in Köln und Mathematik im Fernstudium an der Universität Hagen. Sie hat sechs Jahre an einer Hochbegabtenförderung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik teilgenommen. Außerdem war sie studentische Hilfskraft in der Kinder- und Jugendpsychatrie der Uniklinik Köln und weist jahrelange Nachhilfeerfahrungen in Mathematik auf.

    Oliver Pichl

    Oliver studiert Mathematik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er gibt seit Jahren Mathematik-Nachhilfe und leitet ferner den Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Rednitzhembach und spielt in verschiedenen Auswahlorchestern.

    Ralf Leister
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Ralf arbeitet als Berater in der Konzernstrategie der Otto Group in Hamburg. Nebenbei betreibt er den Blog "FussballWirtschaft" und ist Dozent für verschiedene Fachbereiche an der Hamburg School of Business Administration und der Nordakademie Elmshorn.

    Rayan Hammoud
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Rayan studiert im Master Applied Physics an der Hochschule-Koblenz Rhein-Ahr-Campus (Remagen). Im Bachelor studierte er Elektrotechnik. Er ist seit 2014 Hilfswissenschaftler für die Entwicklung von Röntgenmikroskopie Systemen am Rhein-Ahr-Campus. Außerdem betreute er das Schülerlabor und war Mathematiktutor an der FH Köln.

    Rick Kummerow
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Rick studiert Mathematik und Geschichte auf Gymnasiallehramt an der Uni Rostock. Er war einige Jahre Stipendiatensprecher der Stipendiaten-Hochschulgruppe Rostock. Er ist seit 2014 Studentische Hilfskraft am Mathematischen Institut, Lehrstuhl für Numerische Mathematik. Außerdem gewann er im Mai 2008 den Guinness-Weltrekord im 24-Stunden Dauerrutschen im „Galaxy“ Erding.

    Robert Chareza

    Robert studiert Medizin mit Wahlfach Mathematik an der medizinischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Während seiner Schulzeit absolvierte er ein Schülerstudium an der Uni in Frankfurt. Außerdem nahm er an der Matheolympiade und am Bundeswettbewerb für Mathematik teil. Er betreut im Rahmen eines Förderungsprogramm begabte Schüler*innen als studentischer Mentor.

    Robin Weiß
  • Begabtenförderwerk Cusanus
  • Robin studierte Physik an der LMU München und studiert nun Cognitive Science an der Universität Osnabrück. Er ist Gremienmitglied in der studentischen Selbstverwaltung des Cusanuswerks, machte bereits diverse Gruppenleiterfortbildungen und ist u.a. pädagogischer Mitarbeiter bei Seminaren des Franziskanischen Bildungswerks e.V.

    Romina van Heek
  • Deutschlandstipendium
  • Romina studiert Mathematik und Physik auf Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen an der Universität in Köln und machte ihren Bachelor in Medizinischer Physik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie erzielte im Jahr 2008 den 1. Preis beim bundesweiten Wettbewerb „Handelsblatt macht Schule“.

    Sabrina Bruckmeier
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Sabrina studiert Technomathematik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Sie ist aktives Mitglied bei Amnesty International und der dazugehörigen My-Body-My-Right-Arbeitsgruppe. Sabrina wurde während ihrer Schulzeit für das beste Abitur ausgezeichnet.

    Stefan Amtmann
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Max Weber-Programm Bayern
  • Stefan studiert Mathematik an der Technischen Universität München. Während seines Bachelorstudiums verbrachte er einen Teil seiner Studienzeit am King's College London. Stefan wurde für das beste Abitur in Bayern ausgezeichnet.

    Stefan Ehard
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Stefan studierte Mathematik an der Universität in Ulm. Er arbeitete im Rahmen eines Praktikums am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik Kaiserslautern und betreute seit 2014 Tutorien an der Universität. Stefan war Stipendiatensprecher der Ulmer Stipendiatengruppe. Nach seinem Studium war er ein Jahr in den USA, wo er an der Uni gelehrt hat, und promoviert nun seit Oktober 2017 in Mathematik an der Uni Ulm.

    Susanne Pielawa
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Susanne promovierte in den USA an der Harvard University in theoretischer Physik. Zudem verbrachte sie weitere Forschungsaufenthalte in Tel Aviv und Rehovot, Israel, an der Autonomous University of Barcelona in Spanien und an der University of Rennes 1, in Frankreich. Susanne sammelte ferner Erfahrung als Tutorin in Harvard.

    Svea Wagner
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Svea studiert an der Universität Bayreuth Lehramt Gymnasium Mathematik & Sport und im Zweitstudium Sportökonomie. Zudem ist sie aktive Spielerin bei DJK Brose Bamberg (2. Damen Basketball Bundesliga) und trainierte über mehrere Jahre Nachwuchs-Auswahlmannschaften im Basketball.

    Thomas Tony

    Thomas studiert Mathematik und Physik auf Lehramt an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau. Er machte 2012 die Ausbildung zum Jugendleiter und ist seit 2015 unter anderem als Tutor der Mathematik an der Uni tätig. Er wurde mit dem DMV-Abiturpreis für herausragende Leistung in Mathematik ausgezeichnet.

    Tobias Hemmert
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Tobias studierte Mathematik an der Universität Cambridge und promoviert zurzeit an der Uni Düsseldorf. Er ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Uni angestellt. Bereits während seiner Schulzeit machte er ein Schülerstudium in Mathematik und wurde mit dem 'Drury-Johns Prize in Mathematics' und 'Senior Scholar' des St. Catharine's College ausgezeichnet.

    Tobias Jesche

    Tobias studiert Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft an der TU Berlin. Er war Studentische Hilfskraft im Bereich der Theoretischen Physik an der Uni und Intensivkursleiter in Mathematik, sowie jahrelang als Nachhilfelehrer in Mathe, Physik und Chemie tätig. Außerdem nahm er an der Mathematikolympiade erfolgreich teil.

    Tom Kaufmann
  • Stipendium bei E-Fellows
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Tom studiert Physik an der Universität in Heidelberg. Er wurde mit dem Preis des Förderverein FvAG für herausragendes ehrenamtliches Engagement und dem Volksbank Preis für Mathematik und Naturwissenschaften geehrt. Er hat viel Erfahrung im Erteilen von Einzel- & Gruppennachhilfe in Mathematik, Englisch, Deutsch und Physik.

    Verena Reichle

    Verena studiert Mathematik und Chemie auf Lehramt an der Universität Konstanz. Sie absolvierte bereits diverse Praktika, unter anderem ein dreimonatiges Praktikum an der Humboldt-Schule San Jose, Costa Rica. Seit 2009 gibt sie Nachhilfe in Mathematik und seit 2013 arbeitet sie zusätzlich als Tutorin an der Universität.

    Yassin Mousa

    Yassin schloss sein Bachelorstudium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ab und setzt sein Mathematik Studium nun im Master an der Universität Regensburg fort. Er wurde während der Schulzeit durch die Deutsche Physikalische Gesellschaft ausgezeichnet und betreut derzeit als Tutor an der Universität Regensburg wöchentliche Übungsgruppen.

    Unser
    gesamtes Team

    Aaron Kunert
    Alex Bückner
    Christiane Schulz
    Cora-Lis Grießhaber
    David Ewert
    Eileen George
    Jacqueline Braun
    Janine Hitzler
    Jenny Ruess
    Maya Biersack
    Rebecca Arndt
    Rick Kummerow
    line-promise
    Hast du Fragen?

    Kontakt
    & FAQ

    Hier findest du häufige Fragen zum Mathe-Abitur Kurs von abiturma. Hast du weitere Fragen? Dann freuen wir uns auf deinen Anruf oder auf eine Email von dir!
    Im Gegensatz zu anderen Anbietern gelten bei abiturma formal überprüfbare Qualitätsstandards, die weit über gängige Floskeln hinausreichen. Konkret heißt das, dass unsere Kursleiter*innen ihr Mathe-Abi oder Studium mit dem Prädikat "sehr gut" bestanden haben und für gewöhnlich Stipendiat*innen der großen Begabtenförderwerke sind. Wir haben zusätzlich ein eigenes Team von sieben hervorragenden Mathematiker*innen, die die Kursbücher stets aktuell für euch erstellen, jeweils zugeschnitten auf euer Bundesland und unterschieden nach GK/LK bzw. gA/eA, falls es diese Unterscheidungen in deinem Bundesland gibt.
    Die Teilnehmerzahl pro Gruppe liegt durchschnittlich bei weniger als 18 Schüler*innen. (Je nachdem wie gut wir die Gruppen nach Leistungsstand ordnen können, kann es jedoch vereinzelt auch zu Gruppengrößen bis maximal 23 Schüler*innen kommen).
    Gewöhnliche Aufgabensammlungen oder Vorbereitungsbücher fürs Abitur bestehen entweder aus vielen originalen Abituraufgaben oder sie stellen den abiturrelevanten Stoff systematisch dar. Unser Kursbuch verfolgt ein anderes Ziel: Wir wollen dich innerhalb einer Woche effizient und umfassend auf dein Abitur vorbereiten. Deshalb besteht unser Buch aus sehr kurzen und anschaulichen Kochrezepten für alle Aufgabentypen deines Abiturs. Auf jedes einzelne Kochrezept folgt dann jeweils eine Vielzahl immer schwerer werdender Aufgabentypen, anhand derer du (im Kurs) die Kochrezepte erlernen wirst. Das Ziel ist, dir damit den bestmöglichen roten Faden zum Erlernen des Abiturstoffs an die Hand zu geben. Deshalb ist unser Buch auch deutlich umfangreicher als alle anderen (350 Seiten mit Kochrezepten, Aufgaben und Lösungen). Nach unserem Kurs wirst du dich in dem Buch hervorragend zurechtfinden und es dadurch sehr gut zur weiteren Vorbereitung nutzen können. Du musst es nicht vollkommen durcharbeiten, jedoch wirst du bei jedem Aufgabentyp sowohl im Rahmen unseres Kurses als auch im Selbststudium immer Aufgaben mit dem richtigen Schwierigkeitsgrad für dich wählen können. Denn genau deshalb gibt es zu jedem Kochrezept eine so große Auswahl an Aufgaben.
    Ja. Wir möchten, dass alle unsere Kursteilnehmer*innen vollständig zufrieden mit unserem Angebot sind. Falls das einmal nicht der Fall sein sollte oder der Kurs für dich nicht das Richtige ist, kannst du ohne weitere Begründung bis zum Ende des zweiten Kurstags abbrechen und erhältst von uns den vollen Kursbetrag zurückerstattet. Ohne wenn und aber.
    Eine Anmeldung ist in der Regel bis zu einem Tag vor Kursbeginn möglich. Sollte ein Kurs schon früher ausgebucht sein, so wird dies auf unserer Webseite deutlich markiert.
    Ja. Dein Kurs ist ausgerichtet auf den Lehrplan deines Bundeslands. Dein Kursbuch ist ebenfalls auf dein Bundesland zugeschnitten und wird jedes Schuljahr überarbeitet und angepasst. Wenn du dich also z.B. für den Münchner Kurs anmeldest, erhältst du das bayerische Kursbuch und in Dresden das sächsische.
    Damit wir alle Teilnehmer*innen in einen für sie optimalen Kurs einteilen können, bitten wir dich, dir beide Termine, vormittags und nachmittags, freizuhalten. Bei deiner Anmeldung fragen wir dich nach deinem Leistungsniveau (GK/LK bzw. gA/eA, falls es diese Unterscheidungen in deinem Bundesland gibt) und nach deiner Notenpunktzahl. So können wir dich mit ähnlich leistungsstarken Teilnehmer*innen in einen Kurs einteilen, und du profitierst bestmöglich von deinem Kurs. Ungefähr 10 Tage vor Kursbeginn bekommst du dann eine Email von uns, in der wir dir deine genaue Kurszeit mitteilen. Wenn du zu einer bestimmten Uhrzeit gar nicht kommen kannst, kannst du uns das natürlich auch mitteilen und wir versuchen deinen Zeitwunsch zu berücksichtigen.
    Es ist eher ungünstig, an verschiedenen Tagen unterschiedliche Kurszeiten zu belegen. Wir teilen die Gruppen nämlich nach Leistungsstand ein. Das bedeutet, dass dein*e Kursleiter*in dann auch die Themen so erarbeitet, dass sie an deinen Wissensstand und deine Fragen angepasst sind. Sollte es dir wirklich gar nicht möglich sein, nur einen Kurs nachmittags oder vormittags wahrzunehmen, dann werden wir sicherlich trotzdem eine Lösung finden. Ruf uns doch dafür einfach kurz an.
    Da wir die Kurse nach Leistungsstand einteilen, kannst du auch als leistungsstarker/leistungsstarke Schüler*in von unserem Kurs profitieren.
    Aktuell bieten wir nur in Baden-Württemberg extra Kurse für Schüler*innen von beruflichen Gymnasien und in Bayern extra Kurse für Schüler*innen des Nicht-Technischen Zweiges aus der 12. Klasse von Fachoberschulen (FOS) und Berufsoberschulen (BOS) an. In Hamburg sind unsere regulären Kurse auch für Schüler*innen von beruflichen Gymnasien geeignet. In den anderen Bundesländern sind unsere Kurse in erster Linie für Schüler*innen gedacht, die ein allgemeinbildendes Gymnasium besuchen und sich in der letzten Kursphase vor dem Abitur befinden. In der Vergangenheit haben jedoch schon viele Schüler*innen von Fachgymnasien, beruflichen Gymnasien und anderen Schulformen von unseren Kursen profitieren können. Die abiturrelevanten Themen der unterschiedlichen Gymnasienarten weisen nämlich in den meisten Fällen eine große Schnittmenge mit denen der allgemeinbildenden Gymnasien auf. Wir bieten dir daher sehr gerne an, dass du bis zum Ende des zweiten Kurstags für dich entscheiden kannst, ob dir unser Kurs zusagt. Bei Abbruch unseres Kurses nach dem ersten oder zweiten Kurstag erhältst du dann in jedem Fall die volle Kursgebühr zurückerstattet.
    Unser Kurs ist als Vorbereitung auf die schriftliche Abiturprüfung deines Bundeslandes ausgelegt. Für eine spezielle Vorbereitung auf das mündliche Abitur empfehlen wir dir individuelle Nachhilfe, um die entsprechende Prüfungssituation simulieren zu können. Solltest du noch große Lücken im abiturrelevanten Stoff haben, so wird dir unser Kurs natürlich auch in Bezug auf das mündliche Abitur sehr weiterhelfen.
    In unseren regulären Kursen wird der abiturrelevante Stoff wiederholt und gefestigt. Daher wird in der Q1 noch einiges neu für dich sein. Falls dich das nicht abschreckt, so kannst du gerne auch bereits in der Q1 an unserem Kurs teilnehmen. Solltest du planen, unseren Kurs nur einmal zu besuchen, so empfehlen wir dir die Teilnahme während deines letzten Schuljahres.
    Bitte überweise den Kursbetrag bis zwei Wochen vor deinem jeweiligen Kursbeginn auf das Konto: Kontoinhaber: abiturma GbR Kreditinstitut: GLS-Bank IBAN: DE08430609677006898300 Den Verwendungszweck findest du in der Bestätigungsemail zu deiner Anmeldung. Eine nachträgliche Stornierung des Kurses ist bis Kursbeginn sowie noch bis zum Ende des zweiten Kurstags kostenfrei möglich (100% Geld-zurück-Garantie).
    line-promise
    Wann schreibe ich eigentlich?

    Prüfungstermine
    Mathe-Abi 2020

    In unserem Mathe Abi Kurs in Stuttgart, München und vielen weiteren Städten erhalten Abiturienten eine exzellente Abiturvorbereitung in Mathematik. Dabei gehen wir u.a. auf Themengebiete wie Stochastik, Geometrie, Integralrechnung und Exponentialfunktionen ein. Mit unserem Kurs fürs Mathe-Abi wirst du alles über Mathe lernen, was du für Deine Prüfungsvorbereitung benötigst. Zudem findest du in unserer Aufgabensammlung von Abituraufgaben Lösungen, Hinweise und viele nützliche Tipps zu Abi-Aufgaben aus den Bereichen Analysis, Linearer Algebra und Wahrscheinlichkeitsrechnung. Nachfolgend ein Überblick der Prüfungstermine aller Bundesländer für das Mathematik-Abitur:

    Mathe Abitur Baden-Württemberg

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Bayern

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Berlin

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Brandenburg

    4. Mai 2020

    Mathe Abitur Bremen

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Hamburg

    -

    Mathe Abitur Hessen

    25. März 2020

    Mathe Abitur Mecklenburg-Vorpommern

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Niedersachsen

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Nordrhein-Westfalen

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Rheinland-Pfalz (G8)

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Rheinland-Pfalz (G9)

    17. Jan. 2020

    Mathe Abitur Saarland

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Sachsen

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Sachsen-Anhalt

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Schleswig-Holstein

    5. Mai 2020

    Mathe Abitur Thüringen

    5. Mai 2020