cross
Geometrische Objekte

Parameterdarstellung einer Gerade

Einleitung

Einleitung

Zu den grundlegenden geometrischen Objekten im dreidimensionalen Raum gehören

  • Punkte
  • Geraden
  • Ebenen.
In diesem Abschnitt lernst du, wie du eine Parameterdarstellung einer Geraden aufstellen kannst.

Eine Gerade wird beschrieben durch
Der Vektor wird Stützvektor und der Vektor Richtungsvektor der Geraden genannt.
Häufig wird zur besseren Übersicht keine nähere Angabe zu dem Skalar vor dem Richtungsvektor gemacht. Dann gilt mit obigen Bezeichnungen: . {{/latex:div}}
Die Parameterform einer Geraden ist nicht eindeutig. Die folgenden Geradengleichungen beschreiben dieselbe Gerade:
Der Stützvektor ist der Ortsvektor zum Aufpunkt der Geraden, hier . Für den Ortsvektor eines Punktes gibt es mehrere Bezeichnungen, zum Beispiel , oder auch .

Aufgaben

Aufgabe 1

- Schwierigkeitsgrad:

Gegeben sind die Punkte

Zeige, dass die Punkte und ein Dreieck bilden.

Lösung zu Aufgabe 1

Es genügt zu zeigen, dass die drei Punkte auf einer Geraden liegen. Dazu kann man zunächst eine Gleichung für die Gerade durch und aufstellen:

Nun überprüft man, ob der Punkt auf liegt:
In der ersten Zeile folgt . Aus der zweiten Zeile folgt . Dies zeigt, dass nicht auf liegt. Somit sind die drei Punkte und nicht kollinear und bilden ein echtes Dreieck.

Aufgabe 2

- Schwierigkeitsgrad:

Gegeben ist die Geradengleichung

Finde zwei weitere Darstellungen von mit jeweils anderem Stütz-und Richtungsvektor.

Lösung zu Aufgabe 2

Zwei Geraden verlaufen parallel, wenn ihre Richtungsvektoren Vielfache voneinander sind. Zwei Geraden sind identisch, wenn zudem beide Aufpunkte auf der Geraden liegen. Um weitere Darstellungen zu finden, setze für also eine beliebige Zahl ein, um einen weiteren Punkt auf der Geraden zu finden und nimm ein Vielfaches des Richtungsvektors. Zwei mögliche Darstellungen sind:

Brauchst du einen guten Lernpartner?
Komm in unseren Mathe-Intensivkurs!
50.000 zufriedene Kursteilnehmer 100% Geld-zurück-Garantie 300-seitiges Kursbuch inkl.

Aufgabe 3

- Schwierigkeitsgrad:

Gegeben ist die Gerade

Entscheide, welche der Punkte
auf liegen.

Lösung zu Aufgabe 3

  • Punktprobe durchführen, indem für der Ortsvektor des Punktes eingesetzt wird und anschließend nach aufgelöst wird:

    Lösen des enstandenen LGS:
    Das LGS hat keine Lösung, also liegt der Punkt nicht auf der Geraden . Zu beachten ist, dass der Parameter in alle drei Gleichungen eingesetzt werden muss und sich dabei für alle Gleichungen gleichzeitig eine wahre Aussagen ergeben müssen.
  • liegt nicht auf der Geraden .

  • liegt auf der Geraden mit .

Aufgabe 4

- Schwierigkeitsgrad:

Gegeben sind die Punkte

Finde die Gleichung einer Geraden , die beide Punkte und enthält.

Lösung zu Aufgabe 4

Verwende einen der Punkte als Aufpunkt und finde den Verbindungsvektor zwischen den beiden Punkten, dieser wird zum Richtungsvektor der Geraden. Die Geradengleichung lautet somit:

Beachte, dass die Darstellung der Geraden nicht eindeutig ist.

Aufgabe 5

- Schwierigkeitsgrad:

Gibt es einen Parameter , so dass die Punkte

auf einer Gerade liegen?

Lösung zu Aufgabe 5

Zunächst wird die Gleichung für die Gerade durch die Punkte und aufgestellt. Die Geradengleichung lautet:

Dann wird der Punkt für eingesetzt und das LGS gelöst:
Folglich liegen die Punkte auf einer Geraden.
Brauchst du einen guten Lernpartner?
Komm in unseren Mathe-Intensivkurs!
50.000 zufriedene Kursteilnehmer 100% Geld-zurück-Garantie 300-seitiges Kursbuch inkl.
Veröffentlicht: 20. 02. 2018, zuletzt modifiziert: 19. 12. 2018